WJB Bezirksqualifikation zur Serie 2017/2018.

Die neuformierte Mannschaft traf am vergangenen Wochenende in Zwehren / Kassel auf die Mannschaften von Eintracht Baunatal, Zwehren/Kassel und Dittershausen/Waldau. Es wurden 2 x 15 Minuten gespielt. Im ersten Spiel gegen die Gastgeber kam wir zu langsam auf Betriebstemperatur und liefen von Beginn an einem 4 -5 Tore Rückstand hinterher. Man merkt

mJB: Qualifikationsturnier zur Oberliga/Landesliga.

Am vergangen Samstag stand die 1. Runde auf Bezirksebene zur Oberliga/Landesliga Qualifikation an. Hierbei konnten sich die Gastgeber der HSG Wesertal in allen 4 Spielen durchsetzen und belegten einen souveränen 1. Platz.   HSG Wesertal – HSG Fuldatal/Wolfsanger 21:17 (10:6) Im 1. Spiel des Turniers gewann die HSG mit 21:17 gegen den späte

HSG Wesertal – TSG Dittershausen (10:14) 19:22.

Im letzten Spiel der Saison traten wir in heimischer Halle gegen die Damen aus Dittershausen an. Das Hinspiel endete mit einer Differenz von 12 Toren (26:14) zugunsten von Dittershausen. Dabei musste auf Ida, Kati und Tessa verzichtet werden, da diese mit der ersten Damen unterwegs waren. Auf Ida mussten wir auch heute leider krankheitsbedingt verz

HSG Reinhardswald – HSG Wesertal (9:10) 26:21.

Es gibt tatsächlich Spiele, bei denen es schwer fällt viel zu sagen bzw. die richtigen Worte zu finden. Dieses Derby in gegnerischer Halle zählt für mich definitiv dazu. Da das mit unserer Auswärts-punkten-quote diese Saison noch nicht ganz so gut bis fast gar nicht funktioniert hat (wir haben lediglich einen Punkt in Wilhelmshöhe erkämpft),

JSG Dreiburgenstadt/Felsberg gegen weibliche Jugend A 30:25 (16:14).

Niederlage im letzten Saisonspiel Unser letztes Saisonspiel führte uns nach Gensungen, wo der Tabellenzweite uns erwartete. Mit vollbesetzter Bank traten wir gegen die JSG Dreiburgenstadt/Felsberg an, obwohl wir auf Amelie (Abiturstress) und Saskia (krank) auf zwei wichtige Alternativen im Rückraum verzichten mussten. Nach der 9-Tore Niederlage i

Damen – SV Germania Fritzlar II 26:17 (13:9).

Zur gewohnten Anwurfzeit empfingen wir die zweite Damenmannschaft aus Fritzlar in Oedelsheim. Mit voll besetzter Bank aus Stammspielerinnen der 1. und 2. Damen, A-Jugend und dem Comeback unserer langzeitverletzten Annso konnten wir ins Spiel gehen. Wir waren von Beginn an hochmotiviert dieses wichtige Spiel im Abstiegskampf zu gewinnen und so gelan

mJD: HSG Wesertal – HSG Hess. Lichtenau/Großalm. 21:31 (8:14).

19.03.2017 Vorab: Sieben Torschützen auf unserer Seite, nur drei auf der des Gegners – ein Spieler davon mit 18 Treffern. Es war klar, es galt diesen Spieler zu stoppen. Dazu tauschte Ben seine Stammposition im Tor mit dem erneut aushelfenden E-Jugendkeeper Leon. Er und Justus auf der Mitte sollten im Angriff leichte Tore unterbinden. Ferner