HSG weibliche Jugend A gegen HSG Lohfelden/Vollmarhausen 21:20 (11:10).

Drei L´s helfen entscheidend beim ersten Heimerfolg Unser Saisonziel heißt ein Platz auf dem Stockerl, also mindestens Platz 3 in der Bezirksübergreifenden Bezirksoberliga zu erreichen. Nach der Auftakt Niederlage gegen die Titelfavoriten aus Twistetal, kam nun die HSG Lohfelden/Vollmarshausen nach Oedelsheim. Gegen die Gäste lieferten wir uns in der Vergangenheit immer wieder heiße und sehr

HSG 2. Damen gegen SHG Hofgeismar/Grebenstein 32:19 (18:6).

Starke erste Halbzeit stellt Weichen zum ersten Saisonsieg Im Altkreisderby begrüßten wir im ersten Heimspiel die Mannschaft der SHG Hofgeismar/Grebenstein. Nachdem wir unser erstes Spiel, wegen Spielermangel absagen mussten, hatten wir diesmal dank Clara Przyludzki und Charlotte Schilke aus der Weiblichen Jugend-A und Natascha Miessen aus dem Kader der 1. Damen, zwei Auswechselspieler im Feld.

mJB: HSG Wesertal – HSG Zwehren/Kassel 32:9 (16:4).

Unser Team war in dieser einseitigen Partie von Beginn an die dominierende Mannschaft. Mit einer schnellen 5:0 Führung wurden die Gäste gleich zu Beginn des Spiels verunsichert. In dieser Phase hatten die Zwehrener mit diversen Latten und Pfostentreffern einiges Pech, spielten aber auch recht einfallslos im Angriff. Unsere Jungs hingegen spielten an diesem Nachmittag mit […]

HSG Twistetal gegen weibliche Jugend A 31:13 (15:8).

Deutliche Niederlage gegen den Meisterschaftsfavoriten Zum Saisonstart ging es für unsere weibliche A Jugend zum Auswärtsspiel nach Korbach. Dort trafen wir auf die HSG Twistetal, die in der Saison2016/17 in der wJB Oberliga gespielt hat. Wir gingen dennoch motiviert ins Spiel. Die Anfangsphase war auf beiden Seiten geprägt von Fehlpässen. Da die Gastgeberinnen den Ball […]

mJB: HSG Wesertal – HSG Hofgeismar/Grebenstein 41:27 (20:10).

Zum Saisonstart der bezirksübergreifenden Bezirksoberliga konnte sich die HSG Wesertal verdient im Altkreisderby gegen die HSG Hofgeismar/Grebenstein durchsetzen. Die Gastgeber starteten konzentriert und führten nach 5 Minuten bereits mit 4:0 Toren. In den folgenden Spielminuten kamen die Gäste aus Hofgeismar/Grebenstein etwas besser ins Spiel und konnten durch einige gute Angriffe ebenfalls sc